Sensation: Neue Traum-Greens am Bergkramerhof ab Mitte Juni 2019

Wie bereits bei der Einladung zur Mitglieder- Informationsveranstaltung am 21.02.2019 angekündigt, hatte Dr. Hingerl, als  langjähriger und leidenschaftlicher Betreiber der Golfanlage Bergkramerhof, für seine Mitglieder mehrere Überraschungen für die Saison 2019 im Gepäck.
Doch mit so einem phantastischen Angebot hatte sicher keiner der vielen Mitglieder, die die Gasträume des  Restaurant Bergkramer fast gänzlich ausfüllten, gerechnet. So war es auch nicht verwunderlich, dass einstimmig die ca. 60 anwesenden Mitglieder dieser besonderen Möglichkeit zustimmten.
Unter der Anleitung von Peter Shaw, der seit sehr vielen Jahren in den Fachkreisen als einer der renommiertesten und besten Greenkeeper Europas gilt und durch seine 30jährige Tätigkeit auf der Nachbar- Golfanlage Riedhof auch der bestmögliche regionale Experte ist, werden auf der Golfanlage Bergkramerhof alle Greens vollständig erneuert.

Durch eine höchst professionelle und bewährte Arbeitsweise ist es in kürzester Zeit möglich, die sehr krankheitsanfälligen „veralteten Grüns“, in die modernsten und besten Golf- Greens zu verwandeln.

Durch unvorstellbare Fortschritte im Bereich Graszuchten, sind Gräser entstanden, die den Traum von nahezu perfekten Grüns auch an schwierigen Standorten wie beispielsweise am Alpenrand ermöglichen.

 

Mit dem Hintergrund, dass diese modernen Meisterschafts- Greens nicht nur ideale Spielbedingungen bei einer deutlich verlängerten Golfsaison ermöglichen, sondern diese „Wunder-Greens“ vor allem pflegeleicht und außergewöhnlich ökologisch sind, hat sich Dr. Hingerl für diese bedeutende Investition entschieden.

Somit werden alle Mitglieder und Gäste, die sich mit ihrer Mitgliedschaft oder ihrem Besuch als Unterstützer der ökologischen Golfanlage Bergkramerhof fühlen dürfen, nicht nur mit herrlicher gesunder Natur und tollen Ausblicken beglückt, sondern auch mit den bestmöglichen Greens belohnt.


Da die professionelle Grunderneuerung durch die Firma Engelmann, unter der Anleitung von Peter Shaw, auch Dank der extrem schnell wachsenden Rasensorte, in sehr kurzer Zeit best bespielbare Greens gewährt, beginnt die Golfsaison am Bergkramerhof erst einmal ganz normal auf schön gemähten Wintergreens und nimmt dann, mit der Eröffnung der neuen Traum- Greens, schon Mitte Juni seinen Höhepunkt.

Welche Freude- rosige Aussichten für den Bergkramerhof!